Follow me on instagram

Schlagwörter

Kategorien

Stilecht & Kussecht im Duett

Vor ein paar Wochen habe ich euch das schöne und sehr schnell genĂ€hte Kleid von Jojolino vorgestellt "Kussecht". Inzwischen habe ich bereits mehrere Exemplare davon im Schrank - es wird ja FrĂŒhling! Ich habe mein Kleid aus Viskose genĂ€ht, mit einem wunderschönen Blumenmuster. Diesmal habe ich den Schnitt etwas kĂŒrzer gehalten als beim letzten Mal, ich wollte dass es die richtige LĂ€nge fĂŒr meine Sommerstiefel hat. Es ist so wunderbar lĂ€ssig und doch chic, ich trage es wirklich oft und zu den verschiedensten AnlĂ€ssen. Nun ist auch "Stilecht" online gegangen, eine Jacke, die ihr super ĂŒber dem Kussecht oder jedem anderen Kleid tragen könnt. Ich habe mich fĂŒr die kurze Jacken-Variante entschieden, ihr könnt zwischen drei LĂ€ngen wĂ€hlen. Als Stoff habe ich einen mittelschweren festen Strick gewĂ€hlt, damit die klare Linie der Jacke gut zu erkennen bleibt. Es gibt drei verschiedene Taschenvarianten, ich habe mich fĂŒr die ausgefallenere Version entschieden, da die Jacke mit der Farbe und dem Stoff sehr schlicht ist und ein auffallendes Extra gut vertragen kann. Schnittmuster: Kussecht von Jojolino GrĂ¶ĂŸen: 32 – 46 Stoffverbrauch ca 1,5m bei langen Ärmeln in GrĂ¶ĂŸe 40 (Innenstoff ca 1m) Stoffempfehlung: elastische und unelastische Stoffe (Sweat, Strick, Jeans) fĂŒr AnfĂ€nger geeignet: auf jeden Fall! Im Ebook werden verschiedene Verschlussvarianten erklĂ€rt. Es gibt Reißverschluss, KnebelverschlĂŒsse und Knopflöcher. Da ich meine Jacken aber gern offen trage, habe ich auf sĂ€mtliche VerschlĂŒsse verzichtet. Was mir besonders gut gefĂ€llt ist, dass sie perfekt am Ausschnitt und von der LĂ€nge ĂŒber das Kussecht passt! Kleid: Kussecht von Jojolino Leggins: Beinkleid von Milchmonster Jacke: Stilecht von Jojolino Stiefel: 2hand Stoffe: Stoff Kamera Liebe Verlinkt bei Handmade on Tuesday, Me Made Mittwoch, After Work Sewing, RUMS und Freutag.  ...

Kussecht – ein Kleid fĂŒr jeden Tag

Eine liebe Freundin von mir durfte fĂŒr Jojolino das Kleid "Kussecht" zur Probe nĂ€hen und war ganz begeistert davon. Es geht sehr schnell und sitzt super, meinte sie. Davon durfte ich mich ein paar Tage spĂ€ter auch selbst ĂŒberzeugen, als ich mein erstes "Kussecht" genĂ€ht habe. Mir gefallen besonders gut die seitlichen Taschen - ich brauche einfach immer etwas worin meine HĂ€nde verschwinden können und dass das Kleid auch aus nicht elastischen fließenden Stoffen genĂ€ht werden kann. Wie manche von euch evt. wissen, bin ich immer auf der Suche nach Schnitten, die nicht auf Sweat oder Jersey basieren. Schnittmuster: Kussecht von Jojolino GrĂ¶ĂŸen: 32 - 46 Stoffverbrauch ca 1,5m bei langen Ärmeln in GrĂ¶ĂŸe 40 Stoffempfehlung: dehnbare Stoffe (TIP: ihr könnt auch nicht elastische Viskosestoffe nehmen, einfach den Schnitt eine Nummer grĂ¶ĂŸer wĂ€hlen) fĂŒr AnfĂ€nger geeignet: auf jeden Fall! Kleid: Kussecht von Jojolino Leggins: Beinkleid von Milchmonster Strickjacke: eigener Schnitt Schuhe: 2hand Kette: erbsĂŒnde Stoffe: Stoff Kamera Liebe Verlinkt bei RUMS und Freutag...