Follow me on instagram

Schlagwörter

Kategorien

Lieblingskleider für jeden Tag!

Wenn eine Freundin DEN Schnitt auf den Markt bringt, dem du seit gefühlten Jahren hinterher hechelst - dann ist das Kismet! Johanna von Jojolino hat genau das getan. Ein Kleiderschnitt mit einem schmalen Halsausschnitt, bis zur Taille schmal geschnitten und dann wird ein gerafftes Rockteil in Wunschlänge angesetzt. Die Arm-Länge ist komplett variabel und auch im Reste-Verwerten glänzt der Schnitt. Da ich IMMER Kleider trage (auch im Winter) ist die Langarm-Variante für mich großartig. Die Schultern sind minimal gepufft und machen es so etwas zarter. Wie bei allen Schnitten von Jojolino gibt es natürlich auch hier die tollen Taschen in der Seitennaht. Mein zweites Kleid ist etwas kürzer als das schwarze. Eine tolle Midi-Variante auf die ich mich schon im Herbst freue! Mein drittes Kleid ist bereits fertig und hat ein Oberteil in schwarz mit kleinen weißen Punkten (0,5m) und der Rockteil besteht aus einem Viskosejersey (0,6m) in brique. Es waren beides Reste aus meinem Stoffschrank und ich bin im Kopf schon weiter wild am kombinieren! Was würdet ihr zusammensetzen für euer Herbst-Kleid? Kleid: Kleiderliebe von Jojolino Stoff: Stoff Kamera Liebe Verlinkt bei Me Made Mittwoch und RUMS...