Follow me on instagram

Schlagwörter

Kategorien

Namasté

Zünde jeden einzelnen Tag in deinem Herzen ein Licht für dich an. Du bist wundervoll. Einzigartig. Und etwas ganz Besonderes auf dieser Welt. Du hast dieses eine Leben und du allein kannst es gestalten. Es gibt Tage an denen es sehr schwer fällt. An denen es dir nicht gut geht, du traurig bist, ohne Energie, ohne Freude und vielleicht ohne Perspektive. Tage, an denen dein Partner, deine Familie oder deine Freunde keine Kraft haben dich aufzufangen und dir zuzuhören. Dann musst du es selbst tun. Zünde jeden Tag in deinem Herzen ein Licht für dich an. Hör´dir zu. Nimm dich und deine Bedürfnisse wichtig. Und stehe dazu. Du kommst allein auf die Welt. Und du wirst sie auch allein wieder verlassen. Es ist nichts Trauriges daran. Es ist einfach der Lauf des Lebens. Ich bin dankbar für meine Zeit auf der Welt. Für meinen Sohn, meinen Mann und meine Familie & Freunde. Ich genieße jeden Moment mit ihnen und speichere ihn in meinem Herzen. Glück kommt immer von innen und ist eine Liebeserklärung an das Leben. Namasté - das Göttliche in mir sieht das Göttliche in dir. Ich möchte gern ein gute Zeit verschenken, mit Dingen die ich unfassbar gut finde: Meinen Lieblingskaffee von der roestbar (darüber habe ich hier schon einmal geschrieben) - zur Verfügung gestellt von der roestbar, danke! Eines meiner Lieblingsbücher als Hörbuch. Wahnsinnig schön und wahnsinnig traurig. [caption id="attachment_6665" align="aligncenter" width="1024"] "Die Frau des Zeitreisenden"[/caption] Und eine Mousse & Tonic Kombi für dein Gesicht, von meiner liebsten Marke "Dermasence" ( zur Verfügung gestellt von Dermasence, Danke!) Habt ihr Lust das Kombi-Paket zu gewinnen? Dann hinterlasst mir einfach einen lieben Kommentar. Die Auslosung findet am Montag Abend statt (13.3.)....

but coffee first

Gehört ihr eher zu den morgens Ich-spring-aus-dem-Bett-2-Sekunden-bevor-mein-Wecker-klingelt oder zu den ich-drücke-20-mal-die-Snooze-Taste-bis-ich-ein-Auge-öffnen-kann? Ich gehöre zu den Aus-dem-Bett-Springer, meine beide Jungs gehören zur Snoozle-Fraktion. Morgens dann ein kleines Frühstück und dann ab zur KITA. Wenn ich von der KITA zurück bin, beginnt mein kleiner morgendlicher RUN: Speed Clean. Darüber hatte ich euch schon einmal berichtet. Und DANN beginnt mein Tag mit meinem Kaffee. Meine 10 Minuten Ruhe und Chillement mit der jeder Tag bei mir beginnt. Das ist mein kleiner Luxus den ich mir jeden Tag gönne und da mache ich keine Kompromisse. Mein Kaffee ist - als Münsteraner, wie sollte es anders sein - selbstverständlich von der roestbar. [caption id="attachment_6321" align="aligncenter" width="800"] Erna, amtierende deutsche Barista-Meisterin[/caption] Und wenn ich es morgens nicht schaffe, dann gehe ich auf jeden Fall noch im Bohlweg vorbei und lasse mir zum Mittag einen schönen Milchkaffee von der lieben Erna zubereiten. Jaaa, hier steht Deutschlands amtierende beste Barista-Meisterin hinter dem Tresen und kredenzt den perfekten Kaffee. Mit viel Liebe zum Detail, Nachhaltigkeit und Engagement ist die Rösterei der Liebling bei uns Münsteranern. Es gibt außerdem wunderbare kleine Kuchen aus eigener Herstellung und leckere belegte Brote aus dem eigenen Ofen. Da Kann man auch eine schöne Mittagspause verbringen. Im Bohlweg ist das Café mit dem Einrichtungsladen Grün & Form gekoppelt sodaß man auch noch ein bisschen stöbern gehen kann. Und weil die roestbar so nett ist, darf ich ein hervorragendes Paket Kaffee verlosen. Das Paket musste ich heute morgen schon verstecken weil mein Mann meinte: Oh , das klingt aber lecker. Den würde ich auch gern mal ausprobieren! [caption id="attachment_6402" align="aligncenter" width="1024"] 250g ganze Bohne, direkt aus der roestbar[/caption] Und wie könnt ihr beim Gewinnspiel mitmachen? Mich interessiert: seid ihr schon vor dem Kaffee wach oder geht ohne Kaffee am Morgen erstmal so gar nichts bei euch? Einfach unter diesem Beitrag kommentieren und viel Glück! Den Gewinner gebe ich Ende der Woche bekannt! Und den Gutschein für das Fotobuch von Saal-Digital hat gewonnen: Nicole von Nili näht! Herzlichen Glückwunsch und melde dich bitte bei mir! ...

Erinnerungen, die bleiben

Bilder sind Erinnerungen an Momente und Menschen die für immer in unseren Herzen sind. Sie helfen uns dabei Geschichten zu erzählen, von Zeiten, die wir erlebt haben. Fotos sind unheimlich wichtig für mich. Sie erinnern mich an das was wirklich wichtig ist. An Zeit zusammen. An gute Zeiten. Und daran, es nicht zu vergessen. Unsere Bilder vom letzten Urlaub in Frankreich habe ich in diesem tollen Fotobuch ausbelichten und binden lassen. Ich verlasse mich dabei seit Jahren auf Saal-Digital. Die Seiten sind dick mit einer tollen Haptik und es ist hochwertig gebunden. Auch nach Jahren lässt die Farbintensität nicht nach. Mit der einfachen Software kann jeder in ein paar Minuten ein wundervolles Buch erstellen. Ich habe im Laufe der Jahre viele Anbieter für Fotobücher ausprobiert, aber keiner konnte so überzeugen in Qualität und Leistung. Sämtliche Bücher als Hochzeits- und Babyfotografin habe ich über Saal anfertigen lassen. Was macht ihr mit euren Urlaubsbildern? Klebt ihr noch klassisch? Oder macht ihr es so wie viele unserer Freunde, die alle Bilder nur noch auf dem Rechner anschauen? Ich habe mit Saal-Digital gesprochen und Sie haben mir einen Gutscheincode zur Verfügung gestellt, den ich heute verlosen darf. Dann könnt ihr eure Bilder einmal als Buch drucken lassen - ist das nicht klasse? Zeit etwas zu ändern und eure Erinnerungen festzuhalten! Der Gutschein umfasst einen Wert von 20€ (Mindestbestellwert 40€). Um am Gewinnspiel teilzunehmen, möchte ich gern von euch wissen, welche Bilder ihr in eurem Fotobuch festhalten möchtet! Den Gewinner gebe ich am Montag, den 13.2.2017 bekannt....

Meine 90er – die guten Zeiten

Mit Mitte 20 war ich umgeben von wahnsinnig kreativen Menschen. Jeder berührte mich auf seine Art. Musiker, Tänzer, Tätowierer, Fotografen, Autoren – aber auch Bare-Nuckel-Fighter und politisch stark interessierte Freunde beeindruckten mich. Es war eine Zeit voller Umbrüche, eine Zeit in der man sich ausprobieren wollte und austobte. Man konnte einfach alles sein und wir glaubten wir wären unsterblich. Das verlieh uns eine unwahrscheinliche Kraft, einen Lebenshunger den ich nur schwer erklären kann. Wir diskutierten in Cafés, tanzten durch die Nächte und standen drei Stunden später wieder auf der Arbeit, mit guter Laune und am Beginn einer 10-12 Stunden Schicht. Wir waren einfach unbesiegbar und eine große Familie. Am Wochenende konnte wir es nicht erwarten den KING KONG CLUB zu entern und zur Musik zu springen bis die Holz-Dielen bebten. Alles war kraftvoll und von so großer Bedeutung für uns. Einige Freunde sind geblieben. Andere verschwunden. Aber niemals werde ich die Erinnerung an diese Zeit verlieren. Und dafür bin ich dankbar. Meine Playlist der 90er   Joy Division                         - Love will tear us apart Beatsteaks                            - Hand in Hand Billy Talent                           - Red Flag Blur                                        - Song 2 Ceasars                                  - Jerk it out Gossip                                    - Heavy Cross Jet                                           - Are you gonna be my girl White Stripes                        - 7 Nation Army Rage against the machine  - Killing in the name of System of a down                 - Chop Suey! Songs: ohia                             - Cabwaylingo Johnny Cash                          - Hurt Kings of Leon                        - Sex on Fire Mando Diao                           - Dance with somebody Maximo Park            ...