Follow me on instagram

Schlagwörter

Kategorien

Puppen machen glücklich. Ich schwöre.

Die liebe Sabrina ist schon lange Stoff-Kundin bei mir. So richtig ist mir ihr Label UNIKATze aber erst aufgefallen als sie diesen traumhaften Puppen-Schnitt herausgebracht hat „PÜPÜ“. Ich war sofort verliebt in diese süße Puppen, die schlafend in den niedlichsten Sachen angezogen waren. Ich schwöre!

Als Jungen-Mama bin ich an der Puppen-Front einfach raus und dabei liebe ich so Tand und Glitzer. Aber selber anziehen ….. ähm…jaaa… ist vielleicht dann doch zu doll. Aber so eine Puppe ist etwas ganz anderes. Plötzlich haben alle diese süßen Puppen genäht und ich dachte immer nur: Oh! Oh wie süß! Ich will auch….

Als Sabrina zum Design Nähen für eine neue Puppe aufgerufen hat, wollte ich unbedingt dabei sein. Ich habe noch nie eine Puppe genäht. Aber ich dachte ich kriege das schon hin und motiviert bin ich auch also los! Und ich hatte vor allem eine Idee im Kopf.

Ich habe mich riesig gefreut als ich im Probe Nähe Team gelandet bin und dann ging es auch schon los. Eine Puppe mit Ballerina Tütü, zu der es auch noch einen Meerjungfrauen-Schwanz gibt zum Umziehen. Lange Haare – ist klar. Und der Rest war Phantasie.

Und dann habe ich mich ausgetobt an meiner ersten Puppe.
Das Gesicht habe ich mit einem Bügelstift aufgemalt, der bei Hitze wieder verschwindet.

Es handelt sich um einen Affilate Link (ich bekomme Prozente am Umsatz wenn ihr ihn hierüber kauft) von Amazon. Ich schreibe und empfehle natürlich nur Produkte von denen ich überzeugt bin und die ich selbst nutze.

 

Anschließend bekam alles Farbe mit Stoffmalstiften.

Es handelt sich um einen Affilate Link (ich bekomme Prozente am Umsatz wenn ihr ihn hierüber kauft) von Amazon. Ich schreibe und empfehle natürlich nur Produkte von denen ich überzeugt bin und die ich selbst nutze.

Die Stifte sind in einer 20er Packung mit jeweils zwei Stiftspitzen: dick und dünn. Für das Gesicht fand ich besonders die dünne Seite optimal.

Für den Tütü habe ich Softtüll genutzt. Dieser wird in schmale Streifen geschnitten und um ein Gummiband geknotet. Zum Schluß wir das Tütü ein bisschen in Form geschnitten und schon ist es fertig.

Die Socken habe ich aus einem leichten Strick genäht und die Pompoms an den Socken sind aus der gleichen Wolle aus denen ich auch die Haare gemacht habe.

Und hier seht ihr die Ballerina umgezogen als kleine Meerjungfrau. Für den Fischschwanz habe ich elastischen Samt mit Pailletten genommen.

Nun sitzt die kleine Ballerina-Meerjungfrau auf meinem Sofa und jeden Morgen erfreue ich mich daran! Ist das nicht verrückt? Aber ihr werdet da auch noch hinkommen – versprochen!

Ich darf ein ebook der Tütü-Pü verlosen und ich freue mich sehr wenn ihr mitmacht! Außerdem bekommt ihr von mir ein passendes Stoffpaket dazu mit Puppenjersey, Tüll, Paillettensamt, Wolle und ein bisschen Tand. Dann könnt ihr direkt mit eurer ersten Puppe starten! Habt ihr Lust? Dann hinterlasst hier auf dem Blog einen Kommentar warum ihr euch so eine Püpü nähen möchtet!

Verlinkt bei RUMS

48 Comments
  • Ella Edita
    21. Februar 2017 at 10:49

    Hallo, die ist ja sooo entzückend. Also, ich würde die unbedingt für mich selbst nähen. Sooo zucker.
    Lg ella

  • Ella Edita
    21. Februar 2017 at 10:48

    Hallo, die ist ja sooo entzückend. Also, ich würde die unbedingt für meine Couch nähen. Sooo zucker.
    Lg ella

  • An Nett
    18. Februar 2017 at 18:36

    Liebe Susann,

    da ist Dir ja eine allerliebste Tütü-Pü von der Nadel gehüpft. Der melancholische Gesichtsausdruck und die süßen Klamöttchen dazu sehen bezaubernd aus. Meine Töchter sind nun auch schon aus dem Puppenalter heraus gewachsen, aber zum Glück gibt es ja immer wieder Familienzuwachs und so würde ich gleich zwei PüPü für die Zwillingsmädchen meiner Nichte nähen. Eine mit dunklen und eine mit hellen Haaren- ganz nach dem Vorbild der beiden kleinen Mädchen. Das wäre dann auch ein schönes Geschenk für die beiden was sich immer wieder durch neue Puppenkleider erweitern ließe. Vllt. klappt es ja mit dem Lostopfglück.
    Vielen Dank für das Gewinnspiel!
    Herzliche Grüße Annett

  • nina
    17. Februar 2017 at 20:02

    Also, ich habe 3 Töchter, die finden die Puppe zuckersüß. Der jüngsten hat es besonders das „Meerjungfrauenunterteil“ angetan. Und auch mir gefällt dein Exemplar besonders gut. Ich würde es wagen, mich an die Arbeit zu machen!

  • Anja Braun
    16. Februar 2017 at 23:40

    Deine Püpü ist so toll geworden,da fehlen mir die Worte.
    Vor allem der etwas melancholische Gesichtsausdruck…..perfekt.
    Da ich mir für so ein Experiment nie selbst Stoff gönnen würde,wäre ich über einen Gewinn total glücklich und meine 3 Mädels bestimmt auch,wenn das Nähen dann klappt.
    Liebe Grüße Anja

  • Sarah Hensel
    16. Februar 2017 at 22:11

    Ich würde liebend gerne so eine entzückende Püppi für meine zuckersüße Tochter nähen. Sie liebt alles was ich Nähe und würdigt meine Arbeit von ganzem Herzen. Ich liebe Sie so unendlich 💕

  • Susanne Strauß
    16. Februar 2017 at 10:41

    Einfach zauberhaft! Meine Mädels sind schon lange aus dem Puppenalter raus, aber so eine würde ihnen bestimmt gefallen. Mir selbst übrigens auch :). Da weiß ich dann auch wieder, warum ich jahrelang hübsche Stoffreste aufgehoben habe.
    LG
    Susanne

  • Sibylle
    16. Februar 2017 at 10:38

    Die ist ja voll süß! Ich würde eine für mich und eine für meine Jüngste nähen. Wir lieben beide Puppen…

    Liebe Grüße
    Sibylle

  • Sandra M.
    15. Februar 2017 at 16:31

    Hallo Susann, Deine Püppi ist ja ein Traum. Das Gesicht ist echt mega. Und die Outfits ein absolutes Highlight! Mir geht es wie Dir, ich bin mit Jungs gesegnet und so sehr ich sie auch liebe, kommt halt manchmal doch der Wunsch nach Püppi und rosa durch 🙂 Ich gestehe, ich würde die Püppi für mich allein nähen und wenn ich das ordentlich hinbekomme, dann bekommen die Nichten auch welche 😉

  • Bettina Kastorf
    15. Februar 2017 at 11:11

    wooow! eine ganz zauberhaft entzückende Puppe hast du da gezaubert. man kann sich kaum sattsehen 🙂 Ich habe mir vor einiger Zeit schon das vorherige Püppchen von Sabrina genäht und bin nach wie vor begeistert. In dieses Püppchen habe ich mich dann ebenso schnell verliebt und meine Lotte fragt mich nun jeden Tag ob ich ihr nicht auch eine Meerjungfrauballerina 😀 nähen könnte. Ich finde es große klasse, dass Du auch gleich ein Nähset mit verlost. Mensch, da könnt ich doch direkt anfangen <3 Ich würde mich meeeeega freuen. LG Betty

  • Janine
    15. Februar 2017 at 09:21

    Das ist eine Zuckersüße Puppe. Ich weiß nicht ob ich so ein süßes Gesicht malen könnte, aber das würde ich gerne probieren.

  • Janine Jahn
    15. Februar 2017 at 07:42

    Oh Gott, ist das zuckersüß!!!
    Da schmilzt man glatt dahin….
    Ich hätte nie gedacht, dass man so etwas selber nähen könnte. Und ich bin mir sicher, dass jede kleine oder auch große Dame sich über solch eine Püppi freuen wird – und ich bin mit diesem Geschenk die beste Tante aller Zeiten 😀
    Ganz uneigennützig also 😉

    Liebe Grüße,
    Janine

  • Jenny
    15. Februar 2017 at 04:04

    :: Z A U B E R H A F T ::
    Deine TÜTÜ PÜPÜ!!! Da spring ich doch glatt mit in den Lostopf. Solltest Du Deine mal loswerden wollen… 😉 ich würde mich als Adoptivmama anbieten.
    Liebe Grüße,
    Jen

  • Sina Adrian
    15. Februar 2017 at 01:13

    diese Puppe ist zauberhaft! Zurückversetzt in Kindheitserinnerungen!!
    So eine würde ich mir ganz allein nähen, um mich jeden Tag an vergessene Träume zu erinnern <3

  • Sandra Treinies
    15. Februar 2017 at 00:18

    ❤😍😍😍Die Puppe ist ja mal richtig Zucker! Der Hammer!
    Ich brauche dieses Schnittmuster für unsere älteste Tochter. Sie hat gerade mit Ballett angefangen und seit Monaten redet, malt, spielt…sie über/ mit Meerjungfrauen. Seit dem Film Arielle haben wir aus einer Fleecedecke eine Flosse gemeinsam genäht, damit liegt sie nun immer auf dem Sofa.
    Also, Du merkst, die perfekte Kombination für uns. Unsere Tochter hätte sooo leuchtende Augen 😍!
    Daher drücke ich uns mal die Daumen 🍀!

  • Britta
    15. Februar 2017 at 00:03

    Deine Puppe sieht ja wirklich hinreißend aus! Total schön! Auch deine Stoffwahl gefällt mir seeeehr gut.
    Über das eBook würde ich mich sehr freuen, meine Lütte wird im April 3 Jahre alt und da hab ich noch genügend Zeit ihr eine Tütü-Pü zu nähen, ich glaube… besonders toll würde sie die Haare finden 🙂

  • Karen Riese
    14. Februar 2017 at 23:46

    Ich würde mich riesig über das eBook und Deine Stoffe für das süße Püppchen freuen. Ich finde, man kann sich kreativ dabei so richtig austoben. Ich sehe mich schon, wie ich sie immer wieder an- und ausziehe und neu style und neue Kleidchen entwerfe😂😂😂 Außerdem habe ich zwei Nichten und vier Großnichten, da kommt was auf mich zu😀 Danke für die tolle Gewinnchance.💜

  • Anja Leshoff
    14. Februar 2017 at 23:20

    Ohhh, die ist echt schön!!! Da möchte ich auch gleich loslegen und würde mich total über das Paket freuen <3 <3 <3

  • Anik
    14. Februar 2017 at 23:17

    So eine unglaubliche Tütü-Pü. Ich bin dermaßen begeistert. Nachdem mein Kleiner eine bekommen hat, wäre dank deines Pakets ich dran.
    Liebste Grüße

  • AnKi KaPunkt
    14. Februar 2017 at 22:41

    Oh Susann,

    Die Tütü-Pü ist großartig! Ich bin schockverliebt!
    Das erklärt auch schon, warum ich Stück so eine brauche. Die macht einfach glücklich – das lese ich aus deinem Post.
    Also versuche ich mein Glück.
    Liebste Grüße

  • Jutta Bühn
    14. Februar 2017 at 21:53

    Ach ist die schön..Ich bin Mama von 3 Jungs und ich weiß mit Puppen hat man es schwer..Ich liebe Puppen und auf Deko stehen Jungs auch nicht..Aber ich.Die Puppe würde ich nur für mich machen mich jeden Tag daran freuen.

  • Bettina Schnabel
    14. Februar 2017 at 21:48

    Die Püpü ist wirklich zauberhaft geworden. Einfach toll… Ich bin verliebt! Ich würde gerne eine für meine Nichte Mia nähen. Sie würde sich total darüber freuen und mir beim nähen mithelfen. Erste Näherfahrung hat sie mit ihren 8 Jahren schon gemacht. 🙂

    • Anika Scheffler
      14. Februar 2017 at 22:02

      Ich würde liebend gerne diese Püpi nähen , denn ich habe zwei Zwillingsmädchen 8 Jahre und die würden sich mega freuen , da sie selber angefangen haben ,, eigenkreationen“ mit meinen Stoffresten zu zaubern . Und diese tolle Püppi wäre perfekt für sie um sich auszutoben. Bisher wurden keine puppeboutfits gezaubert , aber diese hat ja die perfekte Größe. Zudem gibt es zig Puppenmamas, die sich auch über so eine Prinzessin freuen würden 🙂 Ich selber habe bisher nur Kleidung genäht und hätte richtig Bock , mal etwas ganz Neues zu testen .Also kurz: ich würde mich riiiiieeeesig freuen , wenn wir gewinnen würden 🙂

  • Katharina L.
    14. Februar 2017 at 21:30

    🌷❤ ich würde mich unbeschreiblich freuen! Mir ging es genau wie dir… über all habe ich diese süßen Püpüs gesehen und war schockverliebt! Ich möchte mir wahnsinnig gerne auch eine nähen! Aber davor würde ich gerne meiner Mama solch eine bezaubernde Begleitung als Sorgenpüppchen nähen… wir, insbesondere sie, machen momentan eine schwere Zeit durch und meine Mama opfert sich für ihre Eltern gerade sehr auf. Sobald es besser geht möchte sie zur Reha fahren. Zeit und Ruhe für sich selbst und wieder zu Kräften finden. Hierfür möchte ich ihr sehr gerne einen Wegbegleiter mit schicken 💕

  • Manuela Gröschner
    14. Februar 2017 at 21:25

    Ui ui ui, die ist ja traumhaft schön! ❤
    Dann müsste ich meinem Patenkind nicht mehr die Barbies klauen… 🤔😂

  • Yvonne Sturm
    14. Februar 2017 at 21:25

    Ich würde unglaublich gerne auch eine Püpü nähen, wahrscheinlich auch eher mehrere 😍 So viele tolle Püpüs für die ganzen Mädels in meinem Freundeskreis und für mich 😁

  • Riccarda Wilhelm
    14. Februar 2017 at 21:18

    Oh die ist ja der Hammer 😍 So eine würde ich gerne für meine kleine Prinzessin nähen. Sie liebt ihre Püppis über alles 😍

  • Steffi Walter
    14. Februar 2017 at 21:11

    Meine Tochter steht voll auf Meerjungfrauen, auch, wenn sie schon ein großes Mädchen ist. Aber diese Puppe ist ja auch perfekt für große Mädchen;). Daher würde ich mich über das eBook total freuen.
    Liebe Grüße
    Steffi

  • Angelika Lotz
    14. Februar 2017 at 21:05

    Sooo süß! Und meine Tochter steht sowieso auf die kleine Meerjungfrau, Balett geht ja immer! 😉
    Na, dann hoff ich mal und warte ab… 🙂

  • Helene Bechtloff
    14. Februar 2017 at 21:05

    Wie traumhaft schön ist das bitte! Als ich den Aufruf für diese Püpü gesehen hatte, konnte ich mich leider nicht bewerben, aber ich muss sie unbedingt haben!!! Für mich, ganz alleine! Nur habe ich hier im Haus eine kleine Ballerina, die auch Meerjungfrauen liebt, da wird es wohl nicht bei einer Püpü bleiben 😊 und da wäre so ein tolles Startpaket für unsere erste Püpütü einfach perfekt!

  • Nadine Schimidt
    14. Februar 2017 at 21:01

    Die Püpü ist einfach der Wahnsinn <3 Ich glaube ja, obwohl hier auch eine kleine Püpü rumrennt, die würde ich mal nur für mich nähen! Ok, das Tochterkind dürfte zeitweise mal damit spielen 🙂

    Liebe Grüße Nadine

  • Nicole menzel
    14. Februar 2017 at 20:49

    Ich bin verliebt…. und meine Nichte wird es auch sein wenn ich ihr die Nähe.
    Danke für die tolle chance

  • Tag für Ideen
    14. Februar 2017 at 20:45

    Am liebsten würde ich ja deine fertige Puppe gewinnen. Da steckt bestimmt ordentlich Arbeit dahinter!! Aber für das Ergebnis nehme ich die gerne auf mich!! Einfach der Traum aller Mädchen – ob groß oder klein 😉
    Liebe Grüße
    Veronika

  • Aygul Fiedler
    14. Februar 2017 at 20:44

    Oh, die ist ja wunderschön 😍 Susann, ich würde mich sehr über so ein Nähset für meine Tochter freuen! Sie liebt ihre Puppen! LG 😆

  • Conny Klein
    14. Februar 2017 at 20:38

    Dein Beispiel ist einfach entzückend geworden 💕 So Detailverliebt und bis ins Kleinste durchdacht. Da wird man als erwachsene Frau nochmal zum kleinen Mädchen! Wie gerne hätte ich solch bezaubernde Puppe mein Eigen genannt, in Kindertagen. Ich habe durch mein Zwillingspärchen zwar auch ein perfektes Alibi und somit das nötige Mädchen zur Hand, aber insgeheim wird sie wohl mir gehören und nur im Kinderzimmer auf meine Augenscheine aufpassen und sie im Schlaf beschützen. Meine Tochter liebt aktuell Merrifrauen (ihr Deutsch für Meerjungfrau) 😉 über alles, treffender kann es also nicht kommen ❤ Ich drück mir mal die Daumen und nutze ausnahmsweise die Chance auf ein Gewinnspiel, vielleicht hab ich ja ein Fünkchen Glitzerglück und bald erwacht auch unter meinen Händen so ein süßes Püppchen zum Leben.

  • Rebecca Ocvirk
    14. Februar 2017 at 20:30

    Oh so zauberhaft 😍

    Meine liebe Oma sammelt Püppchen und da wurde natürlich eine selbst genähte perfekt dazu passen 😍

    Hab eine schöne Zeit

    Rebecca

  • Sabine
    14. Februar 2017 at 20:29

    Oh ist die süß!!!! 💖💖💖
    Warum ich auch eine Tütü-Pü nähen will?
    Weil ich sowas noch nie genäht hab und v.a gespannt auf die Haare bin!!!

  • romY
    14. Februar 2017 at 20:23

    ohhhh mein Goooott,…. ich glaube ich bin da auch schon 😀
    Was für ein Traumpüppchen & wie traumhaft, die Vostellung auch so eine nähen zu dürfen <3 <3 <3
    liebe Susann, sie ist wunder-, wunderschön!

  • Melanie Wißmann-Abruzzese
    14. Februar 2017 at 20:21

    Oh mein Gott!!! Die ist ja mega süß!!! Ich war schon in die erste Version schwer verliebt! Ich glaube sämtliche Mädchen werden eine bekommen – allerdings habe ich mich bisher nicht getraut.
    Diese Version nun ist perfekt für meine Maus – sie liebt Meerjungfrauen, Glitzer, usw. Ich würde mich wahnsinnig freuen >3<3<3 danke für die Chance

    LG Melanie

  • Janin krause
    14. Februar 2017 at 20:11

    Total süß deine püpü.😍 Vor allem die kleinen Söckchen sind ja toll.
    Super für deine erste Puppe …
    Die Stifte sind ja cool.werde ich mir gleich mal merken und mir auch so eine süße Puppe nähen. Für mich. Weil hier im Haushalt auch sonst nur Männer sind ..🙈😂

  • Lilia Rosing
    14. Februar 2017 at 20:07

    Hi, ich fand die Vorgängerin schon toll, aber die fehlenden Arme haben mich noch abgeschreckt.
    Tja. Nun habe ich keine Ausrede 😅
    Ich möchte als allererstes eine für mein Näh-Patenkind nähen. Die Kleine würde sich sicherlich freuen 💜

  • Sarah Bargmann
    14. Februar 2017 at 20:06

    Oh mein Gott wie süß. Ich als eingeschweißte Mädchen Mama muss das eBook einfach gewinnen. Ansonsten bin ich gezwungen es zu kaufen. 💞💞💞

  • Roksana
    14. Februar 2017 at 20:05

    Deine Püpü ist zauberhaft geworden.
    Ich würde gern das ebook gewinnen, damit ich für mein bauchmädchen eine püpü nähen kann.
    LG Roksana

  • Marion Judenhofer
    14. Februar 2017 at 20:03

    Die Püpütü ist dir absolut gelungen 😍
    Das ebook MUSS ich für meine kleine Lilith haben oder dich auch ein bisschen für mich 😅😂
    Ich hab das erste ebool püpü bereits und finde sie traumhaft 😍 aber püpütü ist noch ein bisschen süßer 🙈🙈

  • Steffi Frömmter
    14. Februar 2017 at 20:03

    Omg wie wunderwunderwunderwunder schön <3 <3

    Ich liebe deinen Stil und dein Püppchen. Ich würde mich mega freuen, meine Lenamaus auch so ein feines Püppchen zu nähen. Meine Mausi ist eigentlich eine Meerjungfrau ☺

  • Marion Judenhofer
    14. Februar 2017 at 20:00

    Die Püpütü ist dir absolut gelungen 😍
    Den Schnitt Muss ich haben 😍😍

  • Lena Damköhler
    14. Februar 2017 at 19:59

    Oh ja das wäre wunderbar, weil auch ich Jungenmama bin und insgeheim Tüddelkram und Glamour mag…

  • Simone Hesse
    14. Februar 2017 at 19:59

    Sooooo süß!
    Ich möchte gerne eine für meine Tochter nähen. Sie ist eigentlich keine Puppenmama, sie liebt ihre Kuscheltiere mehr, aber Von-Mama-Genähtes ist glücklicherweise noch heißbegehrt, Vllt. klappt es da ja auch mit der Puppenliebe!

    Liebst Simone

Leave a Reply